Platzordnung

Hun­de­plat­zord­nung des VDP Darmstadt-Griesheim

  • Diese Plat­zord­nung gilt für das ganze Vere­ins­gelände.
  • Alle Hunde müssen über einen aus­re­ichen­den Impf­schutz ver­fü­gen und regelmäßig entwurmt sein sowie frei von ansteck­enden Krankheiten.
  • Es dür­fen nur Hunde mit gültige Hun­de­haftpflichtver­sicherung den Platz benutzen. Die Teil­nahme am Betrieb erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. Für Schä­den oder Unfälle irgendwelcher Art übern­immt der VDP Darmstadt-Griesheim keine Ver­ant­wor­tung oder Haf­tung.
  • Mit­ge­brachte Kinder sind unter Auf­sicht der Eltern. Für Schä­den an den Übungs­geräten oder Son­stigem haften die Eltern.
  • Auf dem Vere­ins­gelände besteht Leinenpflicht, sofern von den Übungswärtern oder Übungs-Anwärtern (Übungsleit­ern) nichts anderes ver­fügt wird.
  • Den Hun­den soll vor Betreten des Übungsplatzes die Gele­gen­heit zum Lösen gegeben wer­den. Verun­reini­gun­gen sind sofort zu ent­fer­nen.
  • Das Train­ing oder die Benutzung der Geräte darf nur unter Auf­sicht oder in Absprache mit den Übungsleit­ern erfol­gen.
  • Den Anweisun­gen der Übungsleiter ist Folge zu leis­ten.
  • Der Hun­de­platz darf nur unmit­tel­bar nach dem Übungs­be­trieb und unter Auf­sicht als “Hun­de­spielplatz” genutzt wer­den.
  • Auf kam­er­ad­schaftliches, faires und sportliches Ver­hal­ten legen wir großen Wert.
  • Der Vor­stand kann bei Ver­stößen gegen die Plat­zord­nung mündliche Ver­war­nun­gen aussprechen bzw. ein Platzver­bot ver­fü­gen.

Fest­gelegt durch den Vor­stand am …